Buitkamp-Nagel

Musik und Therapie in Lübeck

Buitkamp-Nagel - Musik und Therapie in Lübeck

BKJPP


Ich spiele mich selbst – musikalischer Ausdruck von psychisch erkrankten Kindern und Jugendlichen in der KJPP

Vortrag von Gundula Buitkamp-Nagel auf der 38. Jahrestagung des BKJPP, 16.11.2012, 11.00-12.30 Uhr in der MUK zu Lübeck*
Psychisch kranke Kindern sind häufig damit überfordert, verbal ihre Befindlichkeit zu beschreiben. Gleichzeitig sind sie voller unterschiedlicher Emotionen, die nach Ausdruck verlangen. Die freie Improvisation an Musikinstrumenten oder mit der Stimme ermöglicht den Kindern, sich hörbar zu machen; im gemeinsamen Gestalten und Erleben können Defizite aus präverbalen Entwicklungsphasen nachgeholt werden. Die Musik dient zudem als Katalysator in der therapeutischen
Beziehung. Als eine Facette der Musiktherapie soll auch die Methode
„Familie in Instrumenten“ vorgestellt werden.

Und vorher:

Praktische Einführung in die Musiktherapie – mit Selbsterfahrungsanteilen

Workshop mit Gundula Buitkamp-Nagel auf der 38. Jahrestagung des BJKPP, 15.11.2012, 16.30-18.00 Uhr in der MUK zu Lübeck*

Wie geht das eigentlich und was soll das: „Sich an Musikinstrumenten ausdrücken“?
Es klingt einerseits überzeugend, wirkt aber vielleicht auch verunsichernd.
Wo es Musiktherapie gibt, wird sie gern verordnet. Ich möchte Sie in
diesem Workshop einladen, das kennen zu lernen, was Ihre jungen Patientinnen
und Patienten so gerne tun: frei von Leistungsansprüchen Klänge und Rhythmen
zu spielen und auf sich wirken zu lassen.
Es sind keine instrumentalen Vorkenntnisse erforderlich …

… jedoch eine Anmeldung:

* Ihre Anmeldung nehmen Sie bitte, wenn möglich, online über die Internetadresse www.bkjpp2012.de vor. Für Online Anmeldungen erhalten Sie einen 5 E Online Rabatt.