Archiv der Kategorie: Allgemein

Die Musica bleibet bestehn! Termine 2024

8.3.2024, 16.00, Schatzcafé, Wakenitzstr. 12, Lübeck: Konzert mit dem Duo Wildkraut https://www.youtube.com/watch?v=l8cqo-i5wM0 https://www.schatzkammer-luebeck.de/schatzcafe

23.3.2024, 19.00, St. Petri, Barlachplatz 7, Ratzeburg, „Im Verborgenen“: Konzert mit dem Phemios Kammerchor https://phemios.de/

24.3.24, 17.00, St. Aegidien, Aegidienhof 1-3, Lübeck, „Im Verborgenen“: Konzert mit dem Phemios Kammerchor https://phemios.de/

10.5.24, 18.00, Evangelisch Reformierte Kirche, Königstr. 18, Lübeck: Schwedisch-deutsches Begegnungskonzert mit Göteborgs Vokalensemble und einem Ensemble aus dem Phemios Kammerchor https://www.luebeck-reformiert.de/ https://goteborgsvokalensemble.wordpress.com/om-koren/

15.6. Sommerfest in der Lübecker Wortwerft mit Musik und Autor:innenlesung, Näheres demnächst hier:https://www.luebecker-wortwerft.de/aktuelles.html

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Spenden werden dankbar entgegengenommen.

Chorbegegnung Göteborg Lübeck

Göteborgs Vokalensemble singt in der Reformierten Kirche zu Lübeck, Königstraße 18.

Am 10.5. 2024 (Freitag nach Himmelfahrt) um 18.00 ist das schwedische Gesangsensemble der Högsbo Kyrka in Göteborg unter der Leitung von Katarina Solén Hiller mit einem Konzert zu Gast in unserer Kirche. Dabei soll es zu einer musikalischen Begegnung mit einem Ensemble aus dem Phemios Kammerchor kommen. Damit der schwedische Chor sich gastfreundlich empfangen fühlt, freuen wir uns über regen Konzertbesuch. Wer im Anschluss seine Schwedisch- oder Englischkenntnisse polieren möchte, hat dazu Gelegenheit!

https://goteborgsvokalensemble.wordpress.com/

luebeck-reformiert.de

Duo Wildkraut: Rückschau 23

Auch in diesem Jahr haben wir inspirierende Orte gesucht oder angeboten bekommen. Wunderbare musikalische und menschliche Begegnungen ergaben sich auf dem Klosterfest Cismar, während der Wildkräuterführung mit Iris Bein in der Gärtnerei Gut Bliestorf, anlässlich der Eröffnung der Palliativwoche in St. Marien und immer wieder spontan im Lübecker Schulgarten. Dafür sind wir sehr dankbar! Die Musik kann weitergehen, z.B. im Schatzcafé. Daten folgen sobald wie möglich.

Gärterei Gut Bliestorf.: Kräuterführung mit Iris Bein, dazu Wildkraut-Musik. Foto: Thomas Einfalt
Gärtnerei Gut Bliestorf, Foto: Thomas Einfalt
Innenhof Kloster Cismar. Kulturfest. Foto: Antje Buitkamp
St. Marien zu Lübeck. Eröffnungsgottesdienst zur Palliativwoche. Foto: Silke Wegerich
Schulgarten an der Falkenwiese, Lübeck. Saisonabschluss. Foto: Andreas Nagel

Tobe, Welt, und springe, ich steh hier und singe … – Nächste Termine:

5.11.2022, 23.00 Petrivision in St. Petri zu Lübeck, Mitwirkung des Phemios Kammerchores unter Leitung von Joachim Thomas

17.11.2022, 19.00: Duo Wildkraut im Parkhaus (nur geladene Gäste; bei Interesse an einer Einladung bitte bei praxis@buitkamp-nagel.de melden!)

1.1.2023, 18.00: Neujahrskonzert in der Musik- und Kongresshalle Lübeck, Beethovens Neunte unter Mitwirkung des Phemios Kammerchores im Gesamtchor

Bleibt / bleiben Sie gesund. Möge die Welt singen und klingen. Trotz allem.

Hansekulturfestival 10.-12.6.22

Endlich wieder Musik!

Erleben Sie am 11.6., 15.00 das Duo Wildkraut (Harfe, Geige, Gesang) auf der Wiese Obertrave, Ecke Effengrube, bei Regen in den Räumen der WortWerft, Dankwartsgrube 39/41

Hören Sie am 11.6., 20.15 den Phemios Kammerchor unter der Leitung von Joachim Thomas in der Herz Jesu Kirche, Parade 4 https://phemios.de/

Gestalten, was uns blüht

Ein neues Buch nimmt Krisen in den Fokus.

Warme Empfehlung!


Eine ungewöhnliche Vielfalt psychologischer, politischer, medizinischer, theologischer und soziologischer Themen verdeutlicht überzeugend die Solidarität als maßgebliche Kraft zur Bewältigung persönlicher, gesellschaftlicher und globaler Krisensituationen. Angesichts der aktuellen globalen Krisenhaftigkeit macht dieses Buch Mut und schärft die Sinne, um der Krisenwahrheit ins Auge zu sehen und sie zu verstehen. Es zeigt Werkzeuge auf und trägt zur notwendigen Tatkraft bei, damit Entscheidungen getroffen, sinnvolle Lösungen gefunden und grundlegend neue Wege beschritten werden. Es macht deutlich, dass in der Gemeinschaft vieles möglich wird, was dem Einzelnen unmöglich erscheint. Es weckt die Hoffnung, dass es sich lohnt, Kräfte zu entwickeln, sie zu bündeln und aktiv zu werden, um Krisen zu überwinden und sie zum Nährboden für neue Chancen werden zu lassen.

Herausgeberin: Antje Buitkamp
Herstellung und Verlag: Books on Demand, Norderstedt
Dezember 2021
ISBN: 9783755760368
Preis 8,99€
in jedem Buchhandel bestellbar – unterstützen Sie bitte den Buchhandel vor Ort!

DUO WILDKRAUT LÜBECK aktuell

 

2020/2021

Immer wieder war das Duo Wildkraut in Lübeck und Umgebung präsent und nutzte besondere Orte für Draußenmusik, um Spaziergängerinnen, Vorbeischlenderer und nicht zuletzt sich selbst zu erfreuen.

Auch im Jahr 2021 bleiben wir auf der spannenden Entdeckungsreise am Heimatort.

Sehr herzlich danken wir Nils-Holger Schomann für die Erstellung dieses farbenfrohen 2020-Films:

https://youtu.be/5nCc3A3_jVl

Außerdem sind wir im Winter aktiv gewesen und haben alles getan, was Corona uns noch ermöglichte. Wir begannen, an besonderen Orten mit den Gegebenheiten im Freien zu improvisieren. Harfe und Geige müssen sich bis zum Frühjahr gedulden!

Auf dem YouTube-Kanal Duo Wildkraut Lübeck sind u.a. Eindrücke wie diese zu finden. Viel Vergnügen!

Der Januar bringt ein Parkhaus zum Klingen
Jeg vet en dejlig rosa (schwedische Volksweise) am Hansemuseum
Februar im Eschenburgpark
Freiheit im Gefängnishof des Hansemuseums
Und warum nicht Bach auf der Hubbrücke mit dem Burgtor im Hintergrund?

Musiktherapie findet weiterhin statt!

Ihnen allen ein Frohes Neues Jahr 2021!

Auch wenn vieles derzeit brachliegt: In unserer Praxis kann im Einzelsetting den Corona-Regeln entsprochen werden. Leider darf ich zur Zeit keine Heimbesuche machen, wohl aber einzelne Klientinnen und Klienten empfangen, und zwar vornehmlich freitags nachmittags. Scheuen Sie sich bei Bedarf nicht, Kontakt aufzunehmen,

telefonisch 0451 7060504 (meistens AB)

oder per E-Mail: praxis@buitkamp-nagel.de

 

 

 

Kleiner Zwischengruß aus der Geduldszeit

Zwanzigzwanzig

Euch umarmen

Noch nicht

Chorsingen

Noch nicht

Fahren wohin ich will

Noch nicht

Ins Konzert

Noch nicht

Endlich wieder auf die Bühne

Noch nicht

Echtes Publikum

Noch nicht

Schwimmen in der Halle

Noch nicht

Ich zu dir

Noch nicht

Er hatte es schon ich

Noch nicht

Ich weiß

Noch nicht

Wir alle wissen alles

Noch nicht

Sag mal ganz oft

Noch nicht

Noch nicht noch nicht noch nicht

Nochnichtnochnichtnochnicht

Zwanzigzwanzig ist nämlich

Das Nochnichtjahr

Und es ist

Noch nicht

Zu

Ende

Gundula Buitkamp, Sommer 2020